Schwimm-WM: Paul Biedermann holt Gold über 400 Meter Freistil

Freitag, 17. Dezember 2010, 19:23

Dubai (dts) – Bei der Kurzbahn-WM in Dubai hat der deutsche Schwimmer Paul Biedermann am Freitag für eine kleine Sensation gesorgt. Der 24-jährige Europameister aus Halle (Saale) unterbot seine eigene Jahresbestzeit um fast zwei Sekunden und schwamm die 400 Meter Freistil in 3:37:06 Minuten. Zweiter wurde der Russe Nikita Lobinzev (3:37:84) vor Oussama Mellouli aus Tunesien. Zuvor hatte Biedermann mit Rang vier mit der 200-Meter-Freistilstaffel und Platz fünf über 200 Meter Freistil enttäuscht. “Das ist doch noch ein geiler Jahresabschluss”, kommentierte Biedermann seinen Sieg. Der Deutsche Marco Koch hat über 200 Meter Brust Platz vier belegt (2:05:15 Minuten). Gold sicherte sich der Japaner Naoya Tomita (2:03:12) vor dem Ungarn Daniel Gyurta (2:03:47) und dem Australier Brenton Rickard (2:04:33).

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH