Rot-Grün in Nordrhein-Westfalen stoppt Abschiebung von Roma

Samstag, 18. Dezember 2010, 08:43

Düsseldorf (dts) – Als bisher einziges Bundesland schiebt Nordrhein-Westfalen vorläufig keine Roma mehr nach Serbien ab. Das berichtet “bild.de”. Die rot-grüne Landesregierung hat einen entsprechenden “Wintererlass” herausgegeben. Dabei handelt es sich nach Angaben einer Sprecherin des Innenministeriums in Düsseldorf um eine “humanitäre Geste”, die bis Ende März befristet sei. Experten rechnen laut “bild.de” jetzt mit einem noch höheren Ansturm von Asylbewerbern vom Balkan. Die Anerkennungsquote für Roma aus Serbien liegt bei Null.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH