NRW: Sparkassen Bocholt und Stadtlohn prüfen Fusion

Samstag, 18. Dezember 2010, 09:53

Bocholt (dts) – Die Sparkassen Bocholt und Stadtlohn prüfen eine Fusion. Das bestätigte der Verwaltungsratschef der Sparkasse Bocholt, Peter Nebelo, gegenüber der “Rheinischen Post” (Samstagsausgabe). Die Gespräche sollen “kurzfristig” aufgenommen werden, sagte Nebelo der Zeitung. Die Sparkasse Bocholt wies in der jüngsten Bilanz Ende 2009 mit 206 Mitarbeitern eine Bilanzsumme von 924 Millionen Euro aus. Die Sparkasse Stadtlohn beschäftigt 75 Mitarbeiter und hatte zum Jahresende 2009 eine Bilanzsumme von 380 Millionen Euro.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH