Flughafen bei New York wegen Bombenalarms teilweise geschlossen

Montag, 20. Dezember 2010, 14:08

New York (dts) – Das Terminal A des Flughafens Newark bei New York ist am Montagmorgen (Ortszeit) wegen eines Bombenalarms vorübergehend geschlossen worden. Der Alarm war durch ein verdächtiges Paket ausgelöst worden. Es soll sich in der Nähe des Flugschalters der “American Airlines” befunden haben. Bomben-Experten waren vor Ort. Weitere Details lagen zunächst nicht vor.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH