Ministerin Steffens wirft Kauder "blanken Populismus" vor

Montag, 20. Dezember 2010, 19:49

Düsseldorf (dts) – NRW-Emanzipationsministerin Barbara Steffens (Grüne) hat die Äußerungen von Unions-Bundestagsfraktionschef Volker Kauder (CDU) zum Adoptionsrecht für homosexuelle Paare als “blanken Populismus” bezeichnet. “Er weiß nicht wovon er redet”, sagte Steffens den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Dienstagausgabe). “Wegen Menschen wie Kauder haben wir in NRW einen Runden Tisch gegen Homophobie eingerichtet”, so Steffens weiter. Kauder hatte sich in einem Interview mit scharfen Worten gegen eine Änderung des Adoptionsrechts ausgesprochen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH