EU-Verkehrskommissar ruft wegen Schneechaos zur Besonnenheit auf

Dienstag, 21. Dezember 2010, 00:03

Brüssel (dts) – Angesichts der schneebedingten Störungen im Bahn- und Luftverkehr hat EU-Verkehrskommissar Siim Kallas Unternehmen und Passagiere zu Besonnenheit aufgerufen: “Wir fordern Fluggesellschaften und Bahnunternehmen auf, ihre Verantwortung nach dem geltenden EU-Recht sehr ernst zu nehmen und Passagiere rechtzeitig zu informieren und sie ausreichend zu versorgen”, sagte Kallas, der auch Vizepräsident der EU-Kommission ist, der Zeitung “Die Welt” (Dienstagausgabe). Er forderte auch: “Die Passagiere müssen in angemessener und serviceorientierter Weise behandelt werden. Die Regeln der Rückerstattung von Tickets werden natürlich Anwendung finden.” Es sei aber auch wichtig, so Kallas weiter, dass die Passagiere “mit Umsicht und Verständnis” reagierten, denn die Situation sei für die Unternehmen sehr schwierig. “Wir appellieren an die Passagiere, verantwortungsvoll zu handeln, um so auch Unterbrechungen zu minimieren.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH