Schauspieler Tom Gerhardt möchte mehr Zeit mit seinem Sohn verbringen

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 10:33

Hamburg (dts) – Der Schauspieler Tom Gerhardt möchte im nächsten Jahr mehr Zeit mit seinem Sohn verbringen. “Ich möchte viel Zeit für meinen kleinen Sohn haben”, sagt der “Hausmeister Krause”-Darsteller im Interview mit der Zeitschrift “TV Movie”. Der Beruf komme dennoch nicht zu kurz. “Nebenher schreibe ich an einem fröhlich geschmacklosen Bühnen-Liveprogramm.” Der 53-Jährige wird ab dem 6. Januar in dem Kinofilm “Die Superbullen” zu sehen sein. Mit Produzent Bernd Eichinger fühlte er sich den Fans von “Voll Normaal” und “Ballermann 6” geradezu verpflichtet eine neue Komödie zu machen. “Hätte ich mir nach 13 Jahren auch nicht träumen lassen, aber Produzent Bernd Eichinger und mir haben so unglaublich viele Fans geschrieben, wir konnten gar nicht anders.”

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH