Wetter: Gebietsweise leichter Schneefall bei -3 bis -10 Grad

Montag, 27. Dezember 2010, 18:33

Offenbach (dts) – Am Montagabend und in der Nacht zum Dienstag ist bei schwachen Luftdruckgegensätzen vielfach feuchte Kaltluft wetterbestimmend. Anfangs kommt es vor allem im Norden und Osten noch zu meist leichtem Schneefall, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. In der Nacht ist ganz im Süden strenger Frost möglich. Die Tiefstwerte liegen zwischen -3 und -10 Grad, bei längerem Aufklaren bis -15 Grad. Am Dienstag kommt im Westen und Südwesten neuer Schneefall auf, später ist örtlich gefrierender Regen möglich. Die Neuschneemengen liegen bis zum Abend des Dienstags um fünf Zentimeter, in Staulagen des Schwarzwaldes fallen bis zehn Zentimeter. Verbreitet gibt es Glätte durch Schnee und Eis.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH