Wetter: Gebietsweise bewölkt mit Schneefall bei -5 bis 2 Grad

Dienstag, 4. Januar 2011, 12:00

Offenbach (dts) – In weiten Teilen Deutschlands ist es am Dienstagnachmittag bewölkt und vereinzelt gibt es geringfügigen Schneefall. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, kommt es am Abend in Nordseenähe zu leichtem Schneefall oder Schneeregen. Es weht schwacher, im Norden auch mäßiger Südwind. Es bleibt kalt mit Höchstwerten zwischen -5 und 0 Grad, nur im Westen und Nordwesten steigen die Werte bis auf 2 Grad. Der Wind weht schwach, zur See hin auch mäßig und später frisch aus südlichen bis südwestlichen Richtungen. An der Nordseeküste sind stürmische Böen möglich. In der Nacht zum Mittwoch geht bei stark bewölktem Himmel die Temperatur auf -2 bis -8 Grad zurück.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH