Wetter: Im Osten gebietsweise Glatteisgefahr

Donnerstag, 6. Januar 2011, 18:33

Offenbach (dts) – Heute Abend fällt gebietsweise Regen, der vor allem in der Osthälfte Deutschlands noch streckenweise zu Glatteis führt. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Verbreitet gibt es Tauwetter bis in die Hochlagen der Mittelgebirge. Es weht schwacher bis mäßiger, zeitweise stark auffrischender Süd- bis Südwestwind, der im Bergland in Böen Sturmstärke erreicht. In der kommenden Nacht regnet es vor allem in der Osthälfte Deutschlands gebietsweise, wobei örtlich noch Glatteisgefahr besteht. Allgemein setzt sich das Tauwetter fort. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen -3 Grad in Südostbayern und bis 5 Grad am Oberrhein.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH