Bayern: 18-jähriger Fahranfänger stirbt bei Verkehrsunfall

Montag, 10. Januar 2011, 10:44

Sachsenkam (dts) – Im bayerischen Sachsenkam ist am Sonntag um kurz nach 18 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer in einer Rechtskurve am Waldrand aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. Er prallte gegen zwei Bäume, unmittelbar nach dem Aufprall begann der Pkw zu brennen. Zeugen bargen den jungen Mann aus dem Fahrzeugwrack und begannen mit der Reanimation. Der Verunfallte wurde ins Krankenhaus eingeliefert, starb dort jedoch an seinen schweren Verletzungen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH