Umfrage: Mehrheit der Deutschen will trotz Dioxin-Skandal lieber billige Lebensmittel

Mittwoch, 12. Januar 2011, 00:11

Berlin (dts) – Trotz des Skandals um gesundheitsschädliches Dioxin in Lebensmitteln sind die Deutschen nicht bereit, mehr Geld für Eier, Fleisch oder Geflügel auszugeben. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungs-Institutes Yougov im Auftrag der „Bild-Zeitung“ (Mittwochausgabe), sind 43 Prozent der Befragten bereit, mehr für Lebensmittel zu bezahlen. 47 Prozent würden dies nicht tun und 10 Prozent gaben an, unentschlossen zu sein. Produkte mit kontrolliertem Bio-Siegel würden 48 Prozent der Befragten bevorzugen, 45 Prozent wollen dies nicht und 7 Prozent der über 1.000 Umfrage-Teilnehmer gaben an, es nicht zu wissen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH