Elvis Costello bezeichnet sich selbst nicht als Musiker

Mittwoch, 12. Januar 2011, 14:58

London (dts) – Der britische Singer-Songwriter Elvis Costello sieht sich selbst nicht als wirklicher Musiker. „Ich kann nicht vom Blatt spielen“, gestand der 56-Jährige im Interview mit dem „Zeit“-Magazin. Er könne zwar ziemlich komplexe Orchestersätze schreiben, aber nicht gleichzeitig lesen und spielen. „Ich begann erst mit 39 Jahren, Noten zu lesen. Für die Hand-Augen-Koordination war es da zu spät.“ Costello habe auch nie den Traum gehabt, Musiker zu sein. Erst habe er Pfarrer werden wollen, später Lehrer. „Aber ich wusste auch, dass ich ein Schreiber war. Das bin ich immer noch: ein Schreiber, der eine Gitarre festhält“, erklärt der Brite.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH