Umfrage: Jeder Zweite ist unzufrieden mit Verbraucherministerin Aigner

Mittwoch, 19. Januar 2011, 10:26

Berlin (dts) – Die Hälfte der Deutschen ist unzufrieden mit der Arbeit von Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner. Die CSU-Politikerin war wegen ihres Handelns im jüngsten Dioxin-Skandals in die Kritik geraten. In einer Umfrage für das Magazin „Stern“ beurteilten 38 Prozent der Befragten die Leistung der Ministerin als „weniger gut“, 12 Prozent gaben ihr sogar das Zeugnis „schlecht“. Nur ein Drittel (33 Prozent) wertet sie als „gut“, unter ihnen vor allem Anhänger von Union und FDP. Die Opposition hatte Aigner im Futtermittel-Skandal lasches Krisenmanagement vorgeworfen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH