Wasserleiche im Lübecker Hafen gefunden

Donnerstag, 20. Januar 2011, 21:13

Lübeck (dts) – Im Lübecker Fischereihafen ist am Donnerstag eine weibliche Leiche gefunden worden. Wie die zuständige Polizei mitteilte, hatte ein Bootseigner die tote Frau im Wasser der Trave treibend aufgefunden. Die Tote wurde durch die verständigte Wasserschutzpolizei aus Travemünde geborgen. Nach Ermittlungen der Polizei handelt es sich bei der Frau um eine 66-Jährige aus Lübeck, die seit dem 18. Januar als vermisst gemeldet wurde. Die Umstände welche zu ihrem Tod führten, sind noch unklar. Nach Angaben der Behörden liegen aber zurzeit keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen vor.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH