Pakistan: Mindestens drei Tote durch Landmine

Samstag, 22. Januar 2011, 10:14

Islamabad (dts) – Im Nordwesten Pakistans sind am Samstag mindestens drei Menschen durch die Explosion einer Landmine ums Leben gekommen, vier weitere wurden verletzt. Wie örtliche Medien unter Berufung auf Augenzeugen berichten, sei ein Fahrzeug auf einer Kontrollfahrt über eine Mine gefahren, die auf der Hauptstraße befestigt war. Das Fahrzeug wurde durch die Explosion vollständig zerstört. Bisher hat sich noch keine Gruppierung zu dem Anschlag bekannt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH