Zwei Menschen sterben nach Feuer in russischem Einkaufszentrum

Samstag, 22. Januar 2011, 18:08

Ufa (dts) – In der russischen Stadt Ufa sind zwei Menschen durch ein Feuer in einem Einkaufszentrum getötet worden. Weitere fünf Menschen wurden verletzt. Ein Ministeriums-Sprecher bestätigte, dass es sich bei den Verstorbenen um einen Mann und eine junge Frau handle. Das Feuer soll nach Angaben von Oleg Zugeyev, Sprecher des russischen Katastrophenschutz-Ministeriums, in einem Café ausgebrochen sein. Dieses verfüge über einen gesonderten Raum, in dem Wasserpfeifen geraucht werden können. In diesem Raum soll das Feuer zuerst ausgebrochen sein. Der genaue Grund für den Ausbruch konnte unterdessen noch nicht herausgefunden werden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH