Schleswig-Holstein: 16-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Sonntag, 23. Januar 2011, 09:10

Klixbüll (dts) – Bei Klixbüll in Schleswig-Holstein ist am Sonntagmorgen ein Jugendlicher bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 16-Jährige hatte sich bei seiner Ausbildungsstelle unbemerkt den Schlüssel für einen Geländewagen genommen, teilte die örtliche Polizei mit. Mit dem Fahrzeug kam der junge Mann, aus bisher ungeklärter Ursache, auf einer Bundesstraße von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte frontal gegen einen Baum. Der Jugendliche war in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die Bundesstraße war für die Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme für mehrere Stunden voll gesperrt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH