Medien: Zwei Tote bei Explosion an Moskauer Flughafen

Montag, 24. Januar 2011, 15:14

Moskau (dts) – Am Moskauer Flughafen Domodedowo hat sich am Montagnachmittag eine Explosion ereignet. Dabei sollen laut Berichten der russischen Nachrichtenagentur Interfax zwei Menschen getötet worden sein. Laut der Agentur Ria Nowosti gab es an der Gepäckausgabe starke Rauchentwicklung. Informationen zur Ursache der Explosion sind derzeit noch nicht verfügbar. Der Flughafen Domodedowo ist der größte Flughafen der russischen Hauptstadt Moskau. Er liegt südlich der Metropole, rund 35 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH