Libanon: Najib Mikati zum neuen Ministerpräsidenten ernannt

Dienstag, 25. Januar 2011, 13:34

Beirut (dts) – Im Libanon hat Präsident Michel Suleiman am Dienstag den früheren Ministerpräsidenten Nadschib Mikati zum neuen Regierungschef ernannt. Mikati war der Kandidat der militanten Schiitenorganisation Hisbollah für das Amt des Regierungschefs. Er bekam bei einem Votum in Beirut die Zustimmung von 68 Abgeordneten, Amtsinhaber Saad Hariri kam nur auf 60 Stimmen. Anhänger des gestürzten Ministerpräsidenten Hariri hatten zuvor gegen die Ernennung von Mikati protestiert. Mikati gilt als prosyrisch, da er ein persönlicher Freund des dortigen Präsidenten Baschar al-Assad ist. Der Politiker war am 30. Juni 2005 nach der sogenannten „Zedernrevolution“ von Fouad Siniora abgelöst worden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH