Niedersachsen: Zwei Tote bei Feuer in Wohnhaus

Mittwoch, 26. Januar 2011, 11:40

Salzgitter (dts) – In Niedersachsen sind am Mittwochmorgen zwei Menschen bei einem Wohnhausbrand ums Leben gekommen. Das teilte die örtliche Polizei mit. Ein Nachbar hatte das Feuer gegen 4:30 Uhr entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Ein 49-jähriger Mann konnte zunächst schwer verletzt aus dem Haus geborgen werden, er verstarb jedoch kurz darauf. Seine 74-jährige Mutter wurde tot im Wohnzimmer aufgefunden. Über die Brandursache können noch keine Angaben machen. Der Sachschaden dürfte mehrere zehntausend Euro betragen. Die Ermittlungen dauern an.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH