Handball-WM: Dänemark besiegt Spanien und zieht ins Finale ein

Freitag, 28. Januar 2011, 22:04

Kristianstad (dts) – Bei der Handball-Weltmeisterschaft in Schweden haben sich im zweiten Halbfinalspiel Dänemark und Spanien mit 28:24 getrennt. Damit zieht das dänische Team nach der Mannschaft aus Frankreich, die am frühen Abend mit 29:26 gegen Schweden gewonnen hatte, in das WM-Finale ein. Das Spiel um Platz drei zwischen Gastgeber Schweden und dem Team aus Spanien wird am Sonntag um 14:30 Uhr ausgetragen, das Finale zwischen Titelverteidiger Frankreich und dem Team aus Dänemark findet am selben Tag um 17 Uhr statt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH