Oettinger: Weitere Staaten zu AKW-Stresstests bereit

Donnerstag, 23. Juni 2011, 21:15

Brüssel (dts) – Sieben weitere Länder sind bereit ihre Atomkraftwerke einem EU-Stresstest zu unterziehen. Wie EU-Energiekommissar Günther Oettinger am Donnerstag in Brüssel mitteilte, hätten sich die Schweiz, Armenien, Kroatien, Russland, Türkei, Ukraine und Weißrussland bereit erklärt, ihre vorhandenen und geplanten AKW überprüfen zu lassen. „Das ist ein großer Schritt nach vorne für uns und für die Nachbarn auf dem europäischen Kontinent“, sagte Oettinger. Seit dem 1. Juni werden die 143 Atomkraftwerke in der EU einem einheitlichen Stresstest unterzogen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH