FDP-Bildungsexperte kritisiert Koch-Mehrins Verhalten

Freitag, 24. Juni 2011, 16:21

Berlin (dts) – Der Abgeordnete der FDP-Bundestagsfraktion im Bildungs- und Forschungsausschuss, Heiner Kamp, hat das Verhalten der Europa-Politikerin Silvana Koch-Mehrin stark kritisiert. „Der Wechsel als Vollmitglied in den Forschungsausschuss zum jetzigen Zeitpunkt ist instinktlos“, sagte Heiner Kamp der „Welt“. Der Europaabgeordneten war in der vergangenen Woche der Doktortitel wegen massiver Plagiate aberkannt worden. Am Freitag schickte die Universität Heidelberg Koch-Mehrin die offizielle Mitteilung, dass ihr der Doktortitel entzogen wird. Bereits im Mai hatte Koch-Mehrin wegen der Plagiatsaffäre ihre Posten als Vorsitzende der FDP im Europaparlament und Vizepräsidentin des Europaparlaments niedergelegt. Damit ist sie auch nicht länger im Präsidium der Bundes-FDP vertreten. Ihren Sitz im Europaparlament will Koch-Mehrin behalten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH