Sächsische Grünen-Fraktionschefin Hermenau fordert Partei zur Zustimmung zum Atomausstieg auf

Samstag, 25. Juni 2011, 08:25

Dresden (dts) – Vor dem am Samstag beginnenden Sonderparteitag der Grünen zum Atomausstieg hat die sächsische Fraktionschefin Antje Hermenau ihre Partei zur Zustimmung zum Ausstiegsgesetz aufgefordert. „Wenn die Grünen nicht zustimmen, gehen sie nur der Regierungskoalition auf den Leim, die den Atomausstieg für sich reklamieren will“, sagte Hermenau der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). Sie fügte hinzu: „Es wird in der nächsten Zeit noch häufiger vorkommen, dass wir das Wünschenswerte in der Partei formulieren und das Machbare in den Parlamenten umsetzen. Das werden vor allem die zu spüren bekommen, die regieren.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH