FDP-Generalsekretär Lindner: Aussagen von Schäuble stehen im Widerspruch zu steigenden Steuereinnahmen

Samstag, 25. Juni 2011, 18:10

Berlin (dts) – FDP-Generalsekretär Christian Lindner sieht in den „aktuellen Äußerungen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble“ einen „gewissen Widerspruch zu den stark steigenden Steuereinnahmen, die er neulich bekannt gegeben“ habe. Schäuble hatte zuvor erklärt, er sehe kaum Spielräume für Steuersenkungen, die von der FDP vorgeschlagen wurden. Lindner erklärte überdies, dass sich „die Vorsitzenden von FDP, CDU und CSU“ entschieden hätten, den „unteren und mittleren Einkommen einen gerechten Anteil am Aufschwung“ zuteil werden zu lassen. „Wir haben keinen Zweifel, dass Wolfgang Schäuble diesen klaren Arbeitsauftrag umsetzen wird“, so Lindner weiter.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH