Bayern: Mehrere verletzte Kinder bei Schulbusunfall

Montag, 27. Juni 2011, 19:25

Pemfling (dts) – In der bayrischen Gemeinde Pemfling sind am Montag bei einem Zusammenstoß zwischen einem Schulbus und einem Traktor vier Kinder verletzt worden. Es entstanden außerdem rund 40.000 Euro Sachschaden, teilte die Polizei mit. In der Ortsmitte von Pemfling hatte ein 26-jähriger Landwirt die Vorfahrt des Busfahrers mißachtet. Die hochgestellte Frontladerschaufel, an der eine Mistgabel angebracht war, schlitzte den Bus an der rechten Seite auf Höhe der Seitenscheiben auf. Vier der insgesamt 17 Schüler im Alter von elf bis 14 Jahren erlitten bei dem Unfall leichte Schürf- und Schnittverletzungen. Sie wurden in ein Klinikum gebracht. Die anderen 13 Schüler wurden von den zwischenzeitlich verständigten Eltern an der Unfallstelle abgeholt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH