"DSDS"-Gewinner Pietro Lombardi gibt Chartsspitze an "In Flames" ab

Dienstag, 28. Juni 2011, 15:18

Baden-Baden (dts) – In den deutschen Album-Charts wird es in dieser Woche heiß: Die schwedische Metal-Band „In Flames“ steigt mit ihrem Album „Sounds Of A Playground Fading“ neu auf Platz eins ein. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control am Dienstag mit. „DSDS“-Gewinner Pietro Lombardi muss die Spitzenposition aufgeben und fällt auf Platz zwei. Die britische Sängerin Adele klettert mit „21“ von vier auf drei. Platz eins der Singlecharts geht an Jennifer Lopez feat. Pitbull mit „On The Floor“. Pietro Lombardi ist mit seiner Freundin Sarah Engels auch in den Singlecharts vertreten, ihr Duett „I Miss You“ erreicht Platz zwei. Alexandra Stan fällt dafür mit „Mr. Saxobeat“ von Platz zwei auf drei.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH