Rainer Maria Woelki wird neuer Berliner Erzbischof

Samstag, 2. Juli 2011, 13:50

Berlin (dts) – Der Kölner Weihbischof Rainer Maria Woelki wird neuer Erzbischof von Berlin. Das teilte der Vatikan am Samstag mit. Damit wird der 54-jährige Woelki die Nachfolge des verstorbenen Erzbischofs, Georg Kardinal Sterzinsky, antreten, der das Bistum knapp 22 Jahre lang geleitet hatte. Woelki wurde 2003 durch Papst Johannes Paul II. zum Weihbischof ernannt. Seit dem 1. Januar 2005 ist Woelki Bischofsvikar für das Ständige Diakonat und seit dem 1. Januar 2006 zuständig für den Pastoralbezirk Nord, zu dem die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf gehört.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH