China: Kleinkind fällt aus zehntem Stock und wird gerettet

Montag, 4. Juli 2011, 00:03

Hángzhōu (dts) – In der chinesischen Stadt Hángzhōu in der Provinz Zhejiang ist am Sonntag ein Kleinkind aus dem zehnten Stock gefallen und wurde von einer Passantin aufgefangen. Medienberichten zufolge war das zweijährige Mädchen in der Obhut seiner Großmutter, als diese die Wohnung kurzzeitig verließ, um einen Weg zu erledigen. Nachbarn haben gesehen, wie das Kind am Fenster stand und schließlich hinausfiel. Eine Passantin reagierte sofort und lief zu dem fallenden Kind, um es schließlich aufzufangen. Das Kind wurde wenig später im Krankenhaus ärztlich versorgt. Es erlitt einige unspezifische Verletzungen. Die Passantin hat sich bei der ungewöhnlichen Rettungsaktion den Arm.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH