Aufsichtsrat der Deutschen Telekom beruft zwei Frauen in Vorstand

Montag, 4. Juli 2011, 19:02

Bonn (dts) – Die Deutsche Telekom hat angekündigt, zwei ihrer acht Vorstandsressorts neu zu besetzen. Claudia Nemat werde ab Anfang Oktober den Vorstandsbereich Europa übernehmen, Marion Schick soll im nächsten Jahr das Personalressort von Thomas Sattelberger übernehmen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Marion Schick ist Hochschullehrerin und Politikerin (CDU). Sie war von Februar 2010 bis zum 12. Mai 2011 Kultusministerin von Baden-Württemberg. Claudia Nemat ist Diplom-Physikerin und kommt von der Unternehmensberatung McKinsey. Telekom-Chef René Obermann begrüßte die Entscheidung des Aufsichtsrats: „Ich schätze beide außerordentlich und habe mich sehr für die Benennung von Claudia Nemat und Marion Schick stark gemacht.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH