Schiff der "Free Gaza"-Flottille von griechischer Küstenwache geentert

Montag, 4. Juli 2011, 19:45

Agios Nikolaos (dts) – Das kanadische Teilnehmerschiff der „Free Gaza“-Flottille ist beim Versuch, trotz Verbot aus dem Hafen von Agios Nikolaos auf Kreta auszulaufen, von der griechischen Küstenwache geentert worden. Nach Informationen der Tageszeitung „junge Welt“ gab es dabei keine Verletzten. Die Küstenwache hatte neben einer Wasserkanone auch bewaffnete Soldaten an Bord, hieß es weiter. Weil der Maschinist ständig die Drehzahlen änderte, bekamen die Ordnungskräfte das Schiff mit rund 40 Aktivisten und neun Journalisten an Bord zunächst nicht unter Kontrolle. Das Schiff wurde dennoch zurück in den Hafen geschleppt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH