Julia Roberts wollte Hauswirtschaftslehrerin werden

Montag, 4. Juli 2011, 23:40

Los Angeles (dts) – Wenn es mit der Karriere als Schauspielerin nicht geklappt hätte, wäre Julia Roberts jetzt vermutlich Lehrerin. „Ich wäre Hauswirtschaftslehrerin“, sagte die 43-Jährige gegenüber dem US-Fernsehsender Fox auf eine entsprechende Nachfrage unmittelbar vor der Premiere ihres aktuellen Films „Larry Crowne“. In diesem spielt Roberts die weibliche Hauptrolle, eine College-Lehrerin für Kommunikation. Den männlichen Hauptpart spielt Tom Hanks, der auch das Drehbuch geschrieben und Regie geführt hat. Hinsichtlich seiner Pläne abseits des Schauspielerlebens befragt, antwortete Hanks` Frau Rita Wilson, dass ihr Mann einen Buchladen inklusive Café eröffnen würde.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH