Niederlande: Verschüttete nach Einsturz in Fußballstadion

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:03

Enschede (dts) – In der niederländischen Stadt Enschede ist am Donnerstag ein Teil des Daches eines Fußballstadions zusammengebrochen. Lokalen Medienberichten zufolge wurden dabei auch Personen verschüttet. Über mögliche Tote oder Verletzte liegen bislang noch keine Informationen vor. Zum Zeitpunkt des Unglücks liefen gerade Renovierungsarbeiten an dem Stadion „De Grolsch Veste“. Viele Rettungskräfte sind derzeit vor Ort.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH