Friedrich warnt vor Respektverlust gegenüber Vertretern des Staates

Sonntag, 10. Juli 2011, 07:24

Berlin (dts) – Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat alle Eltern in Deutschland aufgefordert, ihre Kinder wieder stärker zu Respekt vor Vertretern des Staates wie Lehrern und Polizisten zu erziehen. Friedrich sagte „Bild am Sonntag“: „Früher waren Pfarrer, Polizisten, Lehrer und Beamte Respektspersonen. Diese Respektspersonen sind vor 40 Jahren unter dem Schlachtruf `Demokratisierung` mutwillig demontiert worden. Es gibt immer weniger Hemmungen, Polizisten zu beschimpfen oder anzugreifen. Wir brauchen jetzt ein neues Bewusstsein, dass dieser Staat für den Schutz seiner Bürger da ist. Angriffe gegen den Staat und Polizei sind auch Angriffe auf die Bürger.“ Eltern, Erzieher und Lehrer müssten Respektspersonen sein und dürften sich nicht gegeneinander ausspielen lassen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH