Mumbai: Mehrere Tote bei Explosionen

Mittwoch, 13. Juli 2011, 17:14

Mumbai (dts) – In der indischen Metropole Mumbai sind bei einer Reihe von Explosionen mehrere Menschen getötet worden. Die genaue Zahl der Todesopfer ist noch unklar, lokale Medien sprechen derzeit von mindestens zehn Toten. Dutzende weitere seien verletzt worden. Die indischen Behörden gehen derzeit von einem Terroranschlag aus. Darauf deutet auch die Verteilung der Explosionen auf drei Stadtbezirke hin. Die Detonationen ereigneten sich in den Stadtteilen Dadar, beim Opera House und in Zaveri Bazaar. Ende November 2008 wurden in Mumbai bei Angriffen eines islamistischen Terrorkommandos insgesamt 166 Menschen getötet.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH