Maut-Streit: CSU fordert „Zeichen der Unionstreue“ von CDU

Dienstag, 26. August 2014, 06:17

Berlin (dts) – Im Streit um die geplante Pkw-Maut fordert die CSU ein „Zeichen der Unionstreue“ von ihrer Schwesterpartei CDU. „Die CDU tut gut daran, ein Zeichen der Unionstreue und damit der Koalitionstreue zu setzen“, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer vor den Sitzungen von CDU-Vorstand und –Präsidium am Dienstag gegenüber der „Bild“. Hintergrund ist der Widerstand der CDU-Landeschefs aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gegen die Maut-Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU).

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH