Merkel berät stärkere Beteiligung Deutschlands am Kampf gegen IS

Freitag, 12. September 2014, 23:00

Berlin (dts) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ am kommenden Donnerstag mit den zuständigen Ministerien beraten, ob und wie sich Deutschland stärker am Kampf gegen die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) und für eine Stabilisierung der Lage im Irak und in Syrien beteiligen soll. Dabei dürfte es um politische und humanitäre Hilfe gehen, heißt es in dem Bericht weiter. Eine Regierungssprecherin in Berlin schloss eine deutsche Beteiligung an Luftschlägen aus.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH