Sachsen-Anhalt: Mann bei Streit erstochen

Sonntag, 14. September 2014, 12:15

Magdeburg (dts) – Im sachsen-anhaltischen Wanzleben in der Nähe von Magdeburg ist in der Nacht zum Sonntag ein 48-jähriger Mann bei einem Streit in einer Wohnung erstochen worden. Ersten Ermittlungen zufolge feierten vier Männer zusammen in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses, teilte die Polizei mit. Gegen 23:30 Uhr sei es zu einer Auseinandersetzung gekommen, in in deren Folge auf den 48-Jährigen eingestochen worden sei. Gegen 00:40 Uhr habe ein Notarzt den Tod des Mannes festgestellt. Welcher der drei anwesenden Männern zugestochen hat, ist noch unklar. Sie wurden vorläufig festgenommen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH