EVG will wahrscheinlich nicht streiken

Montag, 20. Oktober 2014, 23:00

Berlin (dts) – Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) will, anders als die Konkurrenzgewerkschaft GDL, im laufenden Tarifkampf mit der Deutschen Bahn nicht streiken. Der „Bild“ (Dienstag) sagte der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner: „Wir verhandeln am Mittwoch mit der Bahn weiter. Nach Streiks sieht es nicht aus.“ Derzeit beschäftigten sich zwei paritätisch von Arbeitgeber und Gewerkschaft besetzte Arbeitsgruppen mit der Ausgestaltung tariflicher Regelungen für Lokführer und Zugbegleiter. Am Mittwoch treffen sich beide Seiten in Frankfurt/Main zur neuen Verhandlungsrunde.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH