USA: Gouverneur von Missouri ruft Notstand aus

Montag, 17. November 2014, 22:13

St. Louis (dts) – Der Gouverneur des US-Bundesstaates Missouri, Jay Nixon, hat am Montag den Notstand ausgerufen. Sollte es zu neuen Unruhen kommen, werde die Nationalgarde eingesetzt, um die Polizei zu unterstützen. Damit sollen Bürgerrechte und öffentliche Sicherheit geschützt werden, erklärte Nixon. In der Stadt Ferguson war im August ein schwarzer Jugendlicher von einem weißen Polizisten erschossen worden. Daraufhin war es immer wieder zu Protesten und Ausschreitungen gekommen. Nun wird eine Entscheidung einer Geschworenenjury über eine mögliche Anklage gegen den Todesschützen erwartet. Die Behörden rechnen mit neuen Zusammenstößen, sollte keine Anklage erhoben werden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH